Pedelec kaufen

Pedelec günstig kaufen

Wenn Sie ein Pedelec kaufen möchten, sind Sie bei Pedelec 24 genau richtig. Hier gibt es eine große Auswahl an hochwertigen Pedelecs zu günstigen Preisen!

Pedelec – mehr Spaß am Radeln

Steigt die Sonne höher und scheint sie länger, werden die Fahrräder herausgeholt. Dann steigen Kinder und Erwachsene, Familien und Seniorengruppen mit Elan auf ihre Räder und genießen die Bewegung an der frischen Luft.

Fahrten entlang idyllischer Flussläufe sind beliebt und reizen die Menschen. Doch vor den Genuss des Dahinrollens haben die Götter das Treten in die Pedale gesetzt. Zumindest wenn man nicht mit einem Pedelec (Pedal Electric Cycle, zu Deutsch: Elektrofahrrad) ausgestattet ist. Dass ermöglicht dem Radler zusätzliche Antriebskraft aus einem Bordakku beanspruchen zu können. Und das jederzeit, situativ bedingt.

Mit einem Pedelec oder neudeutsch E-Bike, lassen sich Steigungen und unbequeme, verdrießliche Strecken auf angenehme Art und Weise bezwingen, die einem bis dato den Fahrspaß verdarben. Auf einem Elektrofahrrad sind Sie in der komfortablen Situation, wahlweise den Antrieb mit Pedalkraft auszusetzen und kraft eines Elektromotors die Fahrt weiterhin genießen zu können – immer dann, wenn Sie das Gefühl haben, sich Unterstützung gönnen zu wollen, sei es an langgezogenen Steigungen, oder auf steileren Etappen.

Ein Pedelec unterstützt Sie auch beim Schieben

Desgleichen in der alltäglichen Anwendung. Hier bietet der Elektroantrieb ungeahnten Nutzen, z.B. wenn Sie das Rad eine Treppe hochschieben oder Lasten auf ebener Strecke befördern möchten. Dann unterstützt Sie die Technik eines Pedelec mit seiner Sensorsteuerung und seines stufenlosen Antriebs individuell mit der Schiebehilfe.

Antrieb und Akku eines Pedelec

Die Kraftunterstützung eines Pedelec lässt sich auch auf der Strecke an Ihre persönlichen Bedürfnisse situationsbedingt anpassen. Grundsätzlich basiert ein Pedelec auf der Idee, den Elektroantrieb mit dem Fahrrad zu kombinieren. Dazu wird ein E-Bike mit einem Akku ausgestattet. In der Regel handelt es sich um leistungsstarke NiMH-, NiCd-Akkus oder wartungsfreundliche Lithium-Ionen-Akkus.

Da der Akku durch die Bewegungsenergie beim Fahren aufgeladen, durch die unterschiedliche Beanspruchung jedoch auch wieder entladen wird, liefern Hersteller, die ihre Pedelecs mit NiCd-Akkus bestücken, in der Regel ein Netzteil mit. Dieses Netzteil entlädt den NiCd-Akku vor dem eigentlichen Ladevorgang – also der Fahrt – vollständig, um den Memory-Effekt zu verringern. Bei NiMH-Akkus setzt dieser Effekt in wesentlich geringerem Maße ein, beim Litium-Ionen-Akku entfällt er ganz.

Eine intelligente Motorsteuerung sorgt dafür, dass die Akkuladung geprüft, und dem Fahrer jederzeit im optimalen Maße zur Verfügung gestellt wird. Gleichzeitig ist sie dafür verantwortlich, die Überladung des Akkus bei sportiven Bergabfahrten, sowie die Tiefenentladung bei zu hoher Beanspruchung zu verhindern.

Moderne Steuerungen ermöglichen es sogar, ein Elektrofahrrad mit einer Anfahrhilfe anzubieten. In der Stadt eben mal an der Ampel von der Stelle kommen – kein Problem. Die Anfahrhilfe bringt Sie kontrolliert und zügig in Fahrt.

Pedelec kaufen

Egal ob Sie ein Trekkingrad, Mountainbike oder eher ein Tourenrad bevorzugen: Der Elektroantrieb ist die elegante Ergänzung zur technisch ausgereiften Ausstattung eines modernen Fahrrads. Ein Pedelec ist in jedem Fall ein Gewinn für Sie und Ihren Genuss am Rad fahren. Wenn Sie technischen Neuerungen aufgeschlossen sind und am Wandel in der Welt des Rades teilhaben wollen, sollten Sie den Kauf eines Pedelec in Erwägung ziehen.